Das gta Archiv ist an zahlreichen Forschungsprojekten beteiligt. Es führt aber auch eigene Forschungen durch. Im Frühling 2014 erschien die Publikation über das Gebäude der Schweizerischen Botschaft in New Delhi von Hans Hofmann und Walter Rüegg. Im Herbst 2014 folgte der Atlas of the Functional City. CIAM 4 and Comparative Urban Analyses, die Monographie zum berühmten 4. CIAM-Kongress (Forschungskollaboration mit der Van Eestern-Fluck&Van Lohuizen Stiftung in Den Haag). Gleichzeitig wird das Forschungsprojekt über Jacques Schader, einen der prägenden Architekten der Schweizer Architektur nach 1945, in Angriff genommen.

Kontakt

Bruno Maurer
6291456